Rezeptidee: Knusprige Kikok-Hähnchenfilets

Zutaten (für 4 Personen):

4 Kikok-Hähnchenbrustfilets
2 Eier
2 EL geschlagene Sahne
4 EL Mehl

160g. Semmelbrösel
300g. Butterschmalz
Salz,Pfeffer

Zubereitung:

Die Kikok-Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. 
Jeweils waagerecht halbieren. Die Eier mit einer Gabel verquirlen.
Sahne zugeben und leicht untermischen. Mehl und Semmelbrösel jeweils auf einen flachen Teller geben.
Schmale in der Pfanne erhitzen. Das Kikok-Filet salzen und pfeffern, nacheinander den verquirlten Eiern, dem Mehl und den Semmelbröseln wenden. Dabei gut abschütteln. Filets in das heiße Fett legen. 3-4 Minuten goldbraun backen, dabei immer wieder mit einem EL heißes Fett über das Fleisch gießen. Weitere 3-4 Minuten backen. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0